KXIP vs KKR Live Score

In Deutschland ereignen sich im Minutentakt dramatische, traurige, bestürzende, kuriose und auch lustige Geschichten. Die 19-Jährige bietet der Mutter, die mit Tüten schwer beladenen ist, spontan ihre Hilfe an. Aber dann das böse Erwachen: Die fremde Frau und das Baby sind spurlos verschwunden. Dort konnte die junge Frau von der Polizei festgenommen werden, berichtet BILD unter Berufung auf die Brandenburger Polizei.

Die junge Frau hatte die 35 Jahre alte Mutter nach deren Angaben angesprochen, während diese am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit der vier Monate alten Tochter und den beiden kleinen Söhnen beim Einkaufen war. Die Mutter alarmierte sofort die Polizei, die mit Hunden, Hubschrauber und Bereitschaftspolizisten nach dem Säugling suchte.

Polizisten ermittelten schließlich, dass die 19-Jährige mit dem Kleinkind bis nach Niedersachsen geflohen war. Das Baby blieb unversehrt, wurde aber zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Die 19-Jährige wurde festgenommen, nachdem ihr Handy im Raum Hannover geortet worden war. Bis zum Freitagmorgen konnten Mutter und Babyaus organisatorischen Gründen aber noch nicht wiedervereint werden, wie ein Polizeisprecher sagte.

Laut ersten Ermittlungen handelte der Teenager, der wohnsitzlos sein soll, allein und stellte keine Forderungen. Die weiteren Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.


BEMERKUNGEN