KXIP vs KKR Live Score

Zum Auftakt der Premier-League-Saison zeigten Arsenal und Leicester City eine torreiche Partie.

Wahnsinn im Emirates! Der FC Arsenal macht es in einem furiosen Auftaktspiel in die neue Premier-League-Saison mal so richtig spannend - und schlägt Leicester City nach mehreren Wendungen schließlich vor heimischer Kulisse mit 4:3.

53-Millionen-Euro-Neuzugang Alexandre Lacazette bringt Arsenal bereits in Minute 2 in Führung. Der Franzose stellte damit den Ligarekord für das schnellste Tor zum Saisonstart ein. Dazu traf der Japaner Shinji Okazaki per Kopf (5.). Wiederum Vardy köpfte Leicester erneut in Führung, in den Schlussminuten waren es Arsene Wengers Joker, die das Emirates zum Kochen brachten. Kurz vor dem Pausenpfiff war auch Danny Welbeck für die "Gunners" erfolgreich (45.+2).

Dabei drehte die Mannschaft um den deutschen Nationalspieler Mesut Özil durch zwei Treffer der eingewechselten Spieler Aaron Ramsey (83.) und Olivier Giroud (85.) in der Schlussphase das Spiel. Der frühere ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs spielte beim Ex-Meister durch.


BEMERKUNGEN