KXIP vs KKR Live Score

Allein gestern wurden 56 Verbindungen gestrichen.

Rund 5500 Passagiere waren betroffen, wie ein ANA-Sprecher am Flughafen nahe Funchal dem öffentlich-rechtlichen Fernsehsender RTP sagte. Auch heute landete oder startete bislang keine einzige Maschine auf dem Airport von Funchal, berichten gestrandete Urlauber.

Informationen dazu, ob und wann sich die Lage ändern sollte, gebe es nicht, sagt eine Deutsche.

Betroffen war auch ein Flug nach Fuhlsbüttel.

Unverständnis herrsche besonders darüber, dass die drohenden Winde seit Donnerstag bekannt waren, die Fluglinien sich aber nicht auf die Situation eingestellt hätten, erklärte eine Deutsche am "Aeroporto Internacional da Madeira Cristiano Ronaldo". Wegen der Küstenlage wird der Flughafen oft von heftigen Winden heimgesucht. Nach Angaben einer Mitarbeiterin sei es deshalb nicht ungewöhnlich, dass es in Funchal zu Ausfällen kommt. Einige Maschinen wurden auf die Nachbarinsel Porto Santo umgeleitet, so dass die Urlauber mit dem Schiff nach Madeira übersetzen konnten. Vor den Flughafenschaltern bildeten sich lange Schlangen von Reisenden, die weiterkommen Viele beschwerten sich, dass sie auf Flüge gegen Ende der Woche umgebucht worden seien. Die Urlauber wurden anschließend mit Fähren nach Madeira gebracht. Andere suchten sich privat eine Unterkunft in der Hauptstadt Funchal und pendelten seit dem Wochenende zwischen Hotel und Flughafen, um auf neue Infos zu warten.


BEMERKUNGEN