KXIP vs KKR Live Score

Im Londoner Stadtteil Finsbury Park hat es nach Polizeiangaben einen "Zwischenfall" mit mehreren Opfern gegeben.

Der Zwischenfall ereignete sich in der Seven Sisters Road im Stadtteil Finsbury Park.

Ein Notruf sei kurz nach Mitternacht (01:20 Uhr MESZ) eingegangen, der einen "Zusammenstoß zwischen einem Fahrzeug und Fußgängern" gemeldet habe, erklärte die Polizei. Die Einsatzkräfte seien zum Ort des Geschehens geschickt worden, mehrere Opfer würden dort versorgt.

Gut zwei Wochen nach dem Terroranschlag im Zentrum Londons ist die britische Hauptstadt erneut in heller Aufregung. Wie viele verletzt worden sind, ist noch nicht bekannt.

Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst völlig unklar. Unklar war den Berichten zufolge, ob das Fahrzeug mit Absicht in die Menschenmenge vor der Moschee gesteuert wurde. Demnach handelt es sich bei den Opfern hauptsächlich um Muslime, die vom zuvor in dem Gebäude gebetet hatten.

Wütende Passanten hätten einen Mann umringt, der möglicherweise der Fahrer des Fahrzeugs sei, berichtete der "Independent".

Eine Zeugin sagte der BBC, dass mindestens drei Menschen schwer verletzt worden seien. Zudem berichtet das Blatt von mehreren Menschen, die regungslos am Boden liegen. "Das ist eine Terrorattacke". Am 3. Juni hatten auf der London Bridge und am Borough Market Terroristen acht Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt. Die Polizei erschoss die Angreifer.


BEMERKUNGEN