KXIP vs KKR Live Score

Chile feiert bei seinem ersten Auftritt beim Confed-Cup in Russland einen 2:0-Sieg gegen Kamerun. Nur zwei Minuten später rettete Kameruns Schlussmann Joseph Fabrice Ondoa gegen José Fuenzalida.

Angetrieben vom starken Vargas, der im Januar in Hoffenheim aussortiert und nach Mexiko verkauft wurde, dominierte Chile. Einzig die Chancenverwertung war mangelhaft, ansonsten traten die auch von Bundestrainer Joachim Löw hochgelobten Chilenen im Stile eines Turnierfavoriten auf. Bis zum zweiten Gruppenspiel gegen Deutschland am Donnerstag in Kasan sollen aber sowohl Alexis Sanchez als auch der verletzte Torwart Claudio Bravo wieder fit sein. Gejubelt wurde aber erst in der Nachspielzeit der ersten Hälfte.

Es war Abseits - doch erst durch den Videoschiedsrichter erkannte Referee Damir Skomina (Slowenien) das. Beide Mannschaften waren schon fast wieder bereit zum Wiederanstoß, als Skomina das Tor wieder aberkannte. Nach dem nicht gegebenen Tor in der ersten Halbzeit ging insbesondere Vidal den Schiedsrichter wild gestikulierend und laut schimpfend an. Auch die chilenischen Fans pfiffen Skolina beim Gang in die Kabine lautstark aus. In der zweiten Sonntagsbegegnung beim Confed Cup hatten sich Portugal und Mexiko 2:2 getrennt. Beim Stand von 0:0 wurde ein Treffer von Portugals Nani in der 21. Minute nicht gegeben. Auch hier dauerte es gut eine Minute, bis darüber Klarheit herrschte.

Auch nach dem 2:1 durch Cedric (86.) kam der Videobeweis zum Einsatz - das Tor zählte aber. Der schlug die Flanke auf Vidal - und wenig später traf Vargas in der Nachspielzeit doch noch.


BEMERKUNGEN