"Helmut Kohl war ein großer Europäer", sagt Merkel. "Sein Name wird auf alle Zeit verbunden bleiben mit der Wiedervereinigung unseres Vaterlandes". "Wir verlieren mit Helmut Kohl einen großen Staatsmann, wahrhaftigen Europäer und den Kanzler der Einheit", erklärte der CDU-Politiker über den Kurznachrichtendienst Twitter.

ZITAT

"Es ist ein wirklich großer Deutscher gestorben."
Die CDU hat eine ihrer größten Führungsfiguren verloren - Deutschland den Kanzler der Einheit. "1989 war es seiner Geistesgegenwart, seinem politischen Mut und seiner Führungsstärke zu verdanken, dass die Wiederherstellung der deutschen Einheit möglich wurde".

Der ehemalige US-Präsident George H.W. Bush würdigte Kohl als "einen wahren Freund der Freiheit" und "einen der größten Anführer nach dem Krieg". Mit Blick auf die deutsche Einheit fügte der Bundespräsident hinzu: "Sein politischer Instinkt, seine grosse Erfahrung und seine herausragende Begabung, Vertrauen bei unseren Nachbarn und Partnern zu gewinnen, haben ihn dazu befähigt, eine einmalige historische Chance zu erkennen und sie mit Entschlossenheit zu ergreifen". "Ich wusste in diesem Moment, dass Helmut Kohl der Mann war, der ihnen dabei helfen konnte, ihre Träume zu verwirklichen". "Aber er verabscheute noch mehr den Totalitarismus". Er hat auch meinen Lebensweg entscheidend verändert. Finanzminister Wolfgang Schäuble erklärte, Kohls Politik sei maßvoll, integrierend und verlässlich gewesen, seine Leistungen seien bedeutend. "Bei all unseren Anstrengungen war Helmut ein Fels - stark und beständig". "Möge Gott der Allmächtige Helmut Kohl segnen und die Freiheit, die er zu erhalten geholfen hat".

Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) haben sich betroffen vom Ableben des deutschen Altbundeskanzlers Helmut Kohl gezeigt. "Er hat mich auf allen europäischen Wegen geleitet und begleitet", twitterte Jean-Claude Juncker, EU-Ratspräsident.

Kohl hatte die ostdeutsche Physikerin nach der Wende für die CDU "entdeckt" und als junge Frau in sein Kabinett geholt.

Kohl war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren nach langer Krankheit in seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim gestorben. "Er hielt am Traum des vereinten Deutschlands fest, als andere schwankten". Ich habe Helmut Kohl tiefen Dank abzustatten.

"Seine Verdienste um unser Land sind unvergessen". "Insofern war er auch ein Vorbild". 1982 gelang ihm in einer Koalition mit der FDP der Sprung ins Kanzleramt. 1982 lehnte er das Angebot ab, Justizminister in der Regierung von Helmut Kohl zu werden.

Millionen Deutsche sähen ihn als "Kanzler der Einheit" - und als Ehrenbürger Europas. "Wir trauern. #RIP #HelmutKohl", twitterte die Partei.

"Ich werde mich stets an Helmut Kohl erinnern. Unbestreitbar schulden ihm die Satiriker Dank". Das ist das Erbe Helmut Kohls, dem wir verpflichtet sind.

Seine Karriere begann klein und endete mit seinem Vorwürfen gegen Weggefährten auch klein.

"Die Bundestagsjahre mit Altkanzler Helmut Kohl sind mir unvergesslich". Er sei "Architekt der Wiedervereinigung Deutschlands und Europas" gewesen.

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat Altkanzler Helmut Kohl für seine Verdienste gewürdigt. 1973 hatte Kohl den CDU-Vorsitz übernommen und behielt ihn 25 Jahre.

Bundeskanzlerin Merkel würdigt Helmut Kohl.

"Ich bin in der Zeit von Helmut Kohl groß geworden und habe unter ihm gelitten. Die Ostdeutschen werden ihm dafür immer dankbar sein", sagte Woidke.

"Mit tiefer Trauer erfuhr ich vom Tod Helmut Kohls, einem herausragenden deutschen Politiker, einem der Initiatoren der Wiedervereinigung Deutschlands".


BEMERKUNGEN