KXIP vs KKR Live Score

Aber insbesondere ein Änderungsantrag könnte auf der kommenden Delegiertenversammlung für Aufsehen sorgen: In dem Antrag mit dem Namen "Sonntags haben wir frei" heißt es, dass es aus Sicht der Grünen keiner Änderung der Ladenöffnungszeiten bedarf. Der deutsche Gewerkschaftsverband Verdi begrüßte laut Golem den Vorstoß der Grünen und kritisierte Medienberichte, wonach es den Grünen um das Verhindern von Online-Bestellungen ging: "Es geht um den Schutz der Sonntagsruhe und um den Schutz der Beschäftigten". Es sei aber ausreichend, wenn die Umsetzung der Bestellungen vom Wochenende im Büro und Lager aber erst am Montag passierten. Laut Landeschef Stefan Körner müssten Mitarbeiter dafür "nicht das ganze Wochenende bereitstehen". Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und die Grünen wollen ihre Koalition verlängern.

Zuvor hat die Initiative "Selbstbestimmter Sonntag" - bei der u.a. die Warenhäuser Kaufhof und Karstadt dabei sind - die Debatte neu angestoßen. Damit will die Partei "den Sonntag verteidigen" und "um gleiche Wettbewerbsbedingungen für Einzelhandel und Online-Vertrieb" kämpfen. Zentrales Argument: Der Sonntag sei einer der wichtigsten Einkaufstage im Internet.

Am Wochenende wollen die Delegierten des grünen Landesverbandes in Wolfenbüttel über ihr Programm für die Landtagswahl abstimmen.


BEMERKUNGEN