KXIP vs KKR Live Score

Microsoft gibt außerdem bekannt, dass es die Surface-Produkte ab sofort auch bei Gravis gibt. Auch das Surface Studio zähle ich noch in diese Reihe hinein, obwohl der All-in-One PC schon etwas betagter ist. Wir stellen euch die Geräte in der nachfolgenden Übersicht noch einmal vor, mehr Informationen enthalten unsere ausführlichen Artikel zu den Modellen.

Auch das neue Surface Pro kann man in den unterschiedlichsten Konfigurationen kaufen. Verbessert wurde der Akku, er ermöglicht bis zu 13,5 Stunden Betrieb. Es ist für den mobilen Einsatz konzipiert, bietet jedoch in Kombination mit dem Surface Dock auch am Schreibtisch die gewohnten Vorteile eines Desktop-Rechners.

- oben im Bild - Microsofts erster richtiger Laptop, wird mit Windows S als Betriebssystem ausgeliefert. Doch in ersten Rezensionen kommt Windows 10 S nicht gut weg.

Wir haben Testgeräte des Surface Pro (2017) und Surface Laptop angefordert, damit wir uns selbst einen Eindruck von den neuen Windows-10-Geräten machen können. Das Gerät wird in vier verschiedenen Modell-Varianten ab einem Preis von 1.149 Euro angeboten. Der Softwarekonzern will mit den Geräten aus eigener Produktion neue Impulse im angespannten PC-Markt setzen. Es kommt mit einem 28 Zoll 4,5K LCD-Monitor (13,5 Millionen Pixel) mit Touch-Funktion. Dank eines speziellen "Zero Gravity"-Scharniers lässt sich der Monitor vom Desktop Modus in den "Studio Modus" bringen und platziert sich dann wie ein Zeichenbrett in einem Winkel von 20°". Dazu gehören eine Tastatur, der "Dial" sowie neue Pens.

Das Surface Pro Signature Type Cover kommt mit LED-Tastaturbeleuchtung sowie einem großen Trackpad aus Glas mit Multi-Touch-Funktion. Die Tastatur ist mit der Mikrofaser "Alcantara" überzogen und ist zum jetzigen Zeitpunkt vorbestellbar. Eine spezielle Funktion erkennt den Neigungswinkel des Pen und soll so zum Beispiel beim Schattieren von digitalen Zeichnungen u.ä. Und die Surface Pen bietet mit 4096 Druckpunkten viermal so viel Drucksensibilität wie der Vorgänger.

Vornehmlich an Schüler und Studenten richtet sich dagegen das Surface Laptop. Intuitiveres Scrollen, Zoomen und Navigieren sowie ein schneller Zugriff auf Verknüpfungen und Werkzeuge vereinfachen insbesondere das kreative Gestalten. Ab dem 15. Juni 2017 sind Surface Pro, Surface Laptop und Surface Studio auf dem deutschen Markt erhältlich. Auf der Fingerfläche der in verschiedenen Farben erhältlichen Bluetooth-Maus kann horizontal und vertikal gescrollt werden, das Modell liegt unglaublich gut in der Hand. So startet das Surface Pro in der kleinsten Ausstattung bei 950 Euro, während für den Surface Laptop bereits 1150 Euro fällig werden.


BEMERKUNGEN