KXIP vs KKR Live Score

1990 besuchte der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl zum Wahlkampfauftakt der "Allianz für Deutschland" auch Erfurt. Zuerst berichtete die "Bild"-Zeitung darüber".

Ein anderer erinnert an die große Geste der Völkerverständigung zwischen Helmut Kohl und Francois Mitterand, welche am Soldatenfriedhof Verdun stattfand.

"Nur drei Menschen, Jean Monnet, Jacques Delors und Helmut Kohl haben für ihre Verdienste für die europäische Zusammenarbeit die Ehrenbürgerschaft Europas erhalten", teilte der frühere luxemburgische Ministerpräsident Juncker mit.

Altbundeskanzler Helmut Kohl spricht im September 2010 im Hessischen Landtag.

Kohl war im Alter von 87 Jahren gestorben. Kohl war am Morgen im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Ludwigshafen gestorben, wie sein Anwalt mitteilte.

Nach einer Knie-Operation stürzte Kohl 2008 und erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. 2015 hatte sich sein Zustand deutlich verschlechtert, nach monatelangem Klinikaufenthalt kam er aber wieder zu Kräften.

Kohl hat die Bundesrepublik Deutschland von 1982 bis 1998 als Bundeskanzler regiert - 16 Jahre, so lange wie bisher niemand vor und nach ihm. Er war treibende Kraft für die EU und eine gemeinsame Währung.

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte: "Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer, der sehr viel dafür getan hat, dass nicht nur die Deutsche Einheit gekommen ist, sondern auch dass Europa zusammengewachsen ist", sagte Gabriel am Freitag in Berlin. An die deutsche Einheit hat er immer geglaubt und nach dem Fall der Mauer 1989 die Chance gegen alle Widerstände im In- und Ausland ergriffen. Unter Hochdruck handelte er mit den Staats- und Regierungschefs der USA, der Sowjetunion, Großbritanniens, Frankreichs sowie den Verantwortlichen der Europäischen Union die Modalitäten dafür aus.

Kohl war ein Mann der politischen Rekorde: Von 1973 bis 1998 war er CDU-Vorsitzender - eine 25-jährige Amtszeit dürfte in der Partei nur schwer noch einmal zu erreichen sein. Parteispenden-Affäre beschädigt das Erbe KohlsBundeskanzlerin Angela Merkel führt die Christdemokraten seit 17 Jahren.

Sichtlich erschüttert zeigte sich Kohl 2001 vom Selbstmord seiner Frau Hannelore, die jahrelang unter einer schmerzhaften Lichtallergie gelitten hatte.

Der am 3. April 1930 in Ludwigshafen geborene Kohl arbeitete sich rasch in der CDU Rheinland-Pfalz hoch und wurde dort 1969 Ministerpräsident.


BEMERKUNGEN