KXIP vs KKR Live Score

Jann-Fiete Arp schwört seinem Ausbildungsklub Hamburger SV zumindest vorerst die Treue. Arp sorgte zuletzt bei der U17-EM für Aufsehen, als er gegen Bosnien-Herzegowina in nur zwölf Minuten einen Hattrick fabrizierte. Der 17 Jahre alte Stürmer unterschrieb am Freitag bei den Hanseaten einen Vertrag bis 2019 und verlängerte damit um ein Jahr. Und bei der Mitte Mai zu Ende gegangenen U-17-WM traf der Hamburger sieben Mal für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes.

"Es ist kein Geheimnis, dass Fiete ein super großes Talent ist", hatte Gisdol erst kürzlich erklärt.

Auch Arp, der seit der U11 beim HSV ist, ist zufrieden mit der Verlängerung: "Dieses Jahr ist für mich wirklich extrem gut gelaufen".

In der B-Junioren-Bundesligasaison erzielte Arp in 21 Partien 26 Tore für den HSV. Und auch HSV-Trainer Markus Gisdol schwärmte in höchsten Tönen von ihm.

"Fiete ist ein hochtalentierter Spieler, der auch das Interesse zahlreicher großer Klubs auf sich gezogen hat. Die Vertragsverlängerung ist nur logisch und konsequent". Zum 1. Juli bezieht er ein Internatszimmer in der Alexander-Otto-Akademie.


BEMERKUNGEN