KXIP vs KKR Live Score

Helmut Kohl war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler, somit ist Helmut Kohl aktuell der Kanzler mit der längsten Amtszeit. Mit mindestens ebensoviel Leidenschaft setzte er sich für das Zusammenwachsen Europas ein. Die heutige Bundeskanzlerin Angela Merkel, zu Kohls Zeiten CDU-Generalsekretärin, wandte sich in diesem Zusammenhang gegen Kohl und plädierte in einem Beitrag für die "FAZ "dafür, dass die Partei sich von Kohl emanzipieren solle". Kohl war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler und galt vielen als "Vater der deutschen Wiedervereinigung". In Berlin wurde mit einem Festakt der Beginn seiner Kanzlerschaft 30 Jahre zuvor gefeiert.

Der "Kanzler der Einheit", wie Kohl auch genannt wurde, soll Medienberichten zufolge bereits nach einer Darmoperation Mitte Mai auf der Intensivstation des Uniklinikums Heidelberg gewesen sein.

Im Zuge der CDU-Spendenaffäre, in der er sich weigerte, die Namen von Spendern zu nennen, kam es zu einem schweren Zerwürfnis zwischen ihm und seiner Partei. Dadurch verlor er seinen Ehrenvorsitz.

Auch die Schwesterpartei CSU meldete sich per Twitter: "Helmut Kohl war ein großer Staatsmann, seiner Verdienste um unser Land sind unschätzbar". Über ein konsatruktives Misstrauensvotum führte Kohls Weg schließlich ins Kanleramt. Zwischen 1969 und 1976 war er rheinland-pfälzischer Ministerpräsident, dann ging er in die Bonner Hauptstadt. Kohls erste Ehefrau litt seit 1993 an einer Lichtallergie und beging im Juli 2001 mit einer Überdosis Tabletten Suizid. Die beiden Söhne Walter und Peter wurden 1963 und 1965 geboren.

Im Jahr 2008 heiratete Kohl Maike Richter. Sie war in den 1990er-Jahren Beamtin in der Wirtschaftsabteilung des Kanzleramtes unter Kohl. Er erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma und saß nach dem Unfall m Rollstuhl. Er trat danach nur noch selten öffentlichen auf.


BEMERKUNGEN