Hainholz - Die alte Dame (82) wartete auf ihren Sohn, der sie Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr abholen wollte. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Doch als der 61-Jährige kam, fand er seine Mutter schwer verletzt und bewusstlos in ihrer Wohnung. Retter brachten die Rentnerin in eine Klinik - sie schwebt in Lebensgefahr. Die Untersuchungen von Rechtsmedizinern am Donnerstag ergaben, dass die Frau Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.

Die Hintergründe sind noch völlig unklar, die Kripo sucht Zeugen und fragt: Wer hat in den letzten Tagen verdächtige Beobachtungen rund um die Adresse Hüttenstraße 26 a in Hainholz gemacht. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung.


BEMERKUNGEN