KXIP vs KKR Live Score

Deutschlands Gastro-Branche holt so viele "Michelin"-Sterne wie noch nie".

Berlin. In Brandenburg dürfen sich nur noch zwei Restaurants mit einem "Michelin"-Stern schmücken".

Brandenburg hat im neuen Guide Michelin ein Sterne-Restaurant verloren: Das "17fuffzig" in Burg (Spree-Neiße) fiel aus der Wertung. Einziges Drei-Sterne-Restaurant in Nordrhein-Westfalen bleibt das "Vendome" in Bergisch Gladbach.

Sichern Sie sich mit OTZ-Plus alle Inhalte der OTZ-Webseite und unserer Smartphone-App.

Insgesamt listet der seit Donnerstag im Buchhandel erhältliche "Guide Michelin" 292 mit bis zu drei Sternen ausgezeichnete Restaurants auf.

Deutschland habe eine attraktive, dynamische Gastronomie-Szene, sagte Michael Ellis, der internationale Direktor des "Guide Michelin" in Berlin. "Es gibt einen Trend zu lokal produzierten Produkten".

19 Restaurants werden erhalten ihren ersten Stern. In Thüringen gibt es ebenfalls nur zwei Sterne-Restaurants.

Kein anderes Bundesland glänzt so mit Feinschmecker-Restaurants wie Baden-Württemberg. Das "Waldhotel Sonnora" in Dreis (Kreis Bernkastel-Wittlich) schaffte es wieder in die Spitzenkategorie von drei Sternen.

Für die Auszeichnung besuchen professionelle Testesser die Häuser, ohne dass die Köche von dem Probeessen wissen. Bewertet wird, was auf den Teller kommt, nicht das Drumherum.


BEMERKUNGEN