KXIP vs KKR Live Score

Sie ist ein informeller Zusammenschluss von 19 Staaten und der EU und ein Forum für deren Finanzminister und Zentralbank-Präsidenten.

Die drei wichtigsten Ziele, die im Mittelpunkt der deutschen G20-Präsidentschaft stehen sollen: die Stabilität und Widerstandsfähigkeit der Weltwirtschaft fördern, die Zukunftsfähigkeit der Länder sichern und die Übernahme von mehr Verantwortung in der Welt, heißt es im ambitionierten Konzept der Bundesregierung, das heute vom Bundeskabinett gebilligt werden soll.

Die Gruppe repräsentiert zwei Drittel der Weltbevölkerung, mehr als 80 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung und 80 Prozent des Handels. Von den größeren Volkswirtschaften fehlen nur die Schweiz und der Iran.

Weitere Schwerpunkte des deutschen G20-Vorsitzes im Finanzbereich sollen auch die Chancen und Risiken der Digitalisierung und eine Verbesserung der Bedingungen für öffentliche und private Investitionen in Afrika durch eine Rahmenvereinbarung mit internationalen Organisationen sein. Ziel ist es, die internationale Finanzarchitektur zu stärken und Finanzkrisen zu verhindern. Deutschland richtet Anfang Juli den Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Hamburg aus.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im Kabinett die Kernbotschaften der am Donnerstag beginnenden deutschen G20-Präsidentschaft genannt und dabei für ein gemeinsames Vorgehen der Staaten auf verschiedenen Feldern geworben.

Schließlich ist da auch noch die große Unsicherheit über Donald Trump und seinen künftigen Kurs. An den nach der Finanzkrise ergriffenen Massnahmen will Deutschland zudem "mit aller Entschiedenheit" festhalten. Das ganze Programm muss also binnen sieben Monaten stehen. Die Finanzminister und -Notenbankgouverneure der G 20 werden sich am 17. und 18. März in Baden-Baden treffen. Die G20 seien wichtiger denn je. Aber sind diese Mega-Treffen angesichts nationaler Tendenzen wie jetzt mit Trump nicht passé? In ihrem Videopodcast sagte sie, die Geschichte habe gezeigt, dass die Konzentration auf das eigene Land immer geschadet habe. Eben ganz anders als es beim G20-Gipfel im September in China der Fall war.

Die Globalisierung im Zeitalter der digitalen Vernetzung von Wirtschaft und Gesellschaft ist damit ein Kernthema. Als bürgernahes Thema soll Gesundheit eine große Rolle spielen.


BEMERKUNGEN