KXIP vs KKR Live Score

Glück im Unglück hatte ein 28 Jahre alter Autofahrer am Donnerstagabend auf der Stadtautobahn. Dieser schlug auf die Frontscheibe eines fahrenden Audis auf. Doch der Mann behielt die Nerven und die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er will zwei Personen auf der Brücke gesehen haben, die kurz danach flüchteten.

Polizisten konnten weder den Gegenstand noch die Tatverdächtigen finden. Während der halbstündigen Arbeiten blieben Teile der Fahrbahn in Richtung Norden gesperrt.

Ob die Unbekannten einen Gegenstand auf den Audi warfen, ist nun Teil der Ermittlungen, die der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 2 übernommen hat.


BEMERKUNGEN