KXIP vs KKR Live Score

Elkann, der Unternehmer und Designer ist, hat eine lange Drogenvergangenheit.

Nach einer zweitägigen Drogenparty mit einem Transgender-Escort in New York ging Lapo das Geld aus: Kokain, Marihuana, Alkohol und seine Begleitung waren kein billiges Vergnügen.

Wie die US-Tageszeitung "NY Daily News" berichtet, flog Lapo Elkann am Thanksgiving-Feiertag (24.November) nach New York, rief eine 29-jährige Transgender-Prostituierte mit Drogenverbindungen an und verbrachte zwei Tage mit ihr in den "Strauss Houses" an der East 28th Street in Manhattan. Als das Paar über kein Geld mehr verfügte, soll Elkann seiner Familie mitgeteilt haben, er werde von einer Frau festgehalten und zu Schaden kommen, wenn nicht 10.000 Dollar Lösegeld bezahlt würden.

New York - Was Drogen im Kopf so alles anrichten können. Beide sind Enkel des 2003 verstorbenen Agnelli, der das italienische Familienunternehmen in einen weltweiten Autokonzern verwandelt hatte. Die Diagnose wies damals auf eine Überdosis an Kokain, Heroin und Alkohol hin.

Der schillernde Fiat-Erbe und Garage-Italia-Gründer Lapo Elkann steckt wieder in Schwierigkeiten.

Elkann ist der jüngere Bruder des Fiat-Präsidenten John Elkann. Gleichzeitig demonstrierte Elkann, der vier Sprachen fliessend spricht, sein Talent zur Selbstinszenierung. Denn nun täuschte er unter Drogeneinfluss laut amerikanischen Medien seine eigene Entführung vor! Die legendäre "Vogue"-Chefredaktorin Anna Wintour bezeichnete ihn einmal als "elegantesten Mann des Planeten".

Elkann wuchs in Frankreich auf und galt als der Lieblings-Enkel Agnellis. Hat die Trennung von dem deutschen Model Shermine Sharivar (34) etwas mit dem Rückschlag zu tun?


BEMERKUNGEN