KXIP vs KKR Live Score

Ab sofort steuert der Konzern bereits seine Vermögensverwaltung für Kontinentaleuropa von der Main-Metropole aus. Frankfurt setzte sich im konzerninternen Wettbewerb letztlich gegen Luxemburg durch. Auch Großbritannien und Frankreich gehören noch nicht dazu. Die neue Tochtergesellschaft wird über ein Netz von Niederlassungen in Frankfurt präsent sein.

Der Vorstand der UBS Europe SE besteht aus: Birgit Dietl-Benzin, Chief Risk Officer, Fabio Innocenzi, Marktverantwortlicher (Wealth Management), René Mottas, Marktverantwortlicher (Wealth Management), Andreas Przewloka, Chief Operating Officer, Thomas Rodermann, Marktverantwortlicher (Wealth Management), Stefan Winter, Marktverantwortlicher (Investment Banking). UBS-Vorstandschef Sergio Ermotti hatte im Herbst in Aussicht gestellt, wegen des Brexits 1500 Arbeitsplätze aus der britischen Hauptstadt in andere europäische Regionen zu verlagern.

Viele Banken sich halten mit ihren konkreten Brexit-Überlegungen noch zurück. Zuletzt hieß es aber, dass auch bei der US-Investmentbank Goldman Sachs US38141G1040 Frankfurt gute Chancen habe. Dagegen favorisiert die britische Großbank HSBC GB0005405286 Paris als Ausweichort für London innerhalb der EU.

Die UBS hat in Frankfurt derzeit rund 600 Mitarbeiter. Die neue europäische Tochtergesellschaft hat ihren Hauptsitz in Frankfurt, Deutschland. Dabei gehe es etwa um die Steuerung der IT-Plattform. Die Niederlassungen in den einzelnen Ländern werden von den jeweiligen Marktverantwortlichen geleitet.

Der Schritt sei wichtig, um die Governance-Struktur zu vereinfachen und die Effizienz des europäischen Geschäfts zu verbessern, so die UBS.

Der Vorsitz des Aufsichtsrats der UBS Europe SE wird von Roland Koch übernommen, sei 2011 Vorsitzender des Aufsichtsrats der UBS Deutschland AG.


BEMERKUNGEN